Beiträge

WERBUNG

„Kiek ins, wat lett de Himmel so rot!“ Wenn man diesen Satz, hier bei uns, im Norden hört, dann weiß jeder: Langsam wird es Weihnachten. Oder Wiehnachten, wie es auf platt heiß. Und die Vorfreude auf das Fest steigt. Mit jedem Tag. Jedenfalls bei mir. Dieses Jahr möchte ich wieder mal Postkarten verschicken. An Freunde, […]

Manchmal mache ich Sachen, die andere nicht auf den ersten Blick verstehen. Die manchmal komisch, seltsam vielleicht sogar verrückt wirken. Donnerstag. Zum Beispiel. Meine Frau sitzt auf dem Sofa. Das Smartphone in der Hand. Sie sagt mir, dass die Prognosen für das Wetter am nächsten Tag nicht die Besten sind. Kurz darauf stehe ich auf, […]

Regen setzte ein. Aus dem dunklen Nachthimmel fielen die ersten Tropfen. Einige landeten in den Feuern, welches der Wirt vor dem Lokal entzündet hatte. Sie zischten kurz und verwandelten sich daraufhin in kaum sichtbaren Dampf. Doch je stärker der Regen wurde, desto weniger Chance hatten die Feuer am Leben zu bleiben. Sie kämpften noch einen […]

Ein Lächeln im Gesicht, ein Tablet in ihrer Hand. Wortlos steht sie neben dem Gastgeber, der in gastfreundlicher Manier die kleinen Gläser an die umstehenden Gäste verteilt. Jeder nimmt sich eins. Als sein Blick zu mir geht sage ich nur: „Nein danke. Ich trinke nicht.“ Mein letztes Bier trank ich im November. Zweitausendvierzehn. Danach rührte […]

Vatertag. Auch so ein Tag. Früher gab es gegenüber vom Sportplatz eine Kneipe. Hohefelder Krug hieß sie. Glaube ich. Sicher bin ich mir da nicht mehr. Es war eine lauschige, kleine Kneipe. Rustikal. Irgendwie gemütlich. Am Vatertag trafen sich dort die Väter, von denen längst nicht alle Väter waren. Vielleicht die wenigsten. Meist aber am […]