Es ist mir schon fast ein wenig peinlich. Die ersten Worte des ersten Vlogs in diesem Jahr, ähneln sich sehr mit dem letzten Video aus dem letzten Jahr. Aber was soll ich machen. So ist das eben. Und als ich am Schnitt saß und mir das auffiel, war es mir auch egal. Ich wollte nicht noch einmal anfangen, denn dann wäre es wieder nichts geworden.

Letztes Jahr habe ich mir vorgenommen, mindestens einmal pro Woche einen Vlog zu drehen. Also ein Video, in dem ich kurz erzähle was ich so mache oder in dem ich über Dinge spreche, die mich in irgendeiner Form bewegen. Allerdings habe ich das im letzten Jahr nicht wirklich geschafft. Daher werde ich es in diesem Jahr nochmal in Angriff nehmen. Wie sagt man so schön? Aufgeben ist keine Option!

Hier ist es also: Das erste Video des neuen Jahres. Ich habe übrigens entschlossen, meine Vlogs hier zu veröffentlichen, ich hoffe, das stört euch nicht. Und in diesem Video geht es um einen kleinen Einkaufsbummel in einem schwedischen Möbelhaus, darum wieviel Kg Kerzenwachs der Däne an sich verbraucht und auch ein wenig um Instagram. Aber ich will gar nicht zu viel erzählen. Schaut es Euch doch selbst an. Wenn Ihr Bock habt!

Ein schwedisches Möbelhaus und der Kerzenverbrauch eines durchschnittlichen Dänen…

Mein Vlog-Setup:
Kamera: http://amzn.to/2huc4rT *
Objektiv: http://amzn.to/2gFiBTd *
Stativ I: http://amzn.to/2gxTAVj *
Stativ II: http://amzn.to/2tYiWD3 *
Mikro: http://amzn.to/2hqo6EO *
Drohne: http://amzn.to/2hnC0tA *

Die Links in der Videobeschreibung mit einem * sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für Euch ändert sich der Preis nicht. Danke für den geilen Support!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.