Weihnachten steht vor der Tür. Man kann es schon förmlich hören. Und wer „Weihnachts-“ sagt, muss auch „lieder“ sagen. Deswegen habe ich heute mal zehn Weihnachtslieder herausgesucht, die in mir die Vorfreude auf das Fest immer wieder steigern. Aber keine Angst. Last Christmas ist nicht dabei. Versprochen!

Die Auswahl ist übrigens ohne jegliche Wertung. Im Grunde genommen kann ich sagen, dass ich alle Songs gleichermaßen mag. Die Reihenfolge spielt also keine besondere Rolle. Ehrlich gesagt, ich hab sie so aufgelistet, wie sie mir in den Sinn gekommen sind. Und wenn Ihr die Liste gerne erweitern möchtet, dann schreibt mir doch Eure liebsten Weihnachtslieder in die Kommentare. Joop. Darüber würde ich mich sehr freuen!

1 – The Pogues – Fairytale Of New York

Dieser Song kam im Dezember 1987 raus. Da war ich gerade 6 Jahre alt. Ein Song, der unter anderem Elemente des irischen Folk enthält. Wahrscheinlich mag ich ihn deshalb so gerne. Ein Klassiker, der jedes Jahr wieder gespielt wird.

2 – St Paul’s Cathedral Choir, Andrew Carwood – Carol Of The Bells

Geht es eigentlich nur mir so, oder denken auch andere bei diesem Song an irgendwelche Horrorfilme. Selbst in Kevin allein zu Haus sorgt dieser Titel für eine gewissen Spannung. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass Carol of the Bells in einem Horrorfilm Verwendung findet. Nur weiß ich nicht mehr in welchem. Egal.

3 – Dropkick Murphys – “The Season’s Upon Us”

Wahrscheinlich sind es hier auch die irischen Einflüsse, die diesen Song für mich zu einem Weihnachtssong machen, der jedes Jahr gespielt werden muss. Ich liebe Irland einfach. Und Schweden. Aber das ist eine andere Geschichte.

4 – Cat Power – Have Yourself A Merry Little Christmas

Dieses Lied gehört sicherlich zu den bekanntesten Weihnachtsliedern. Es ist ein Lied, das 1943 von Hugh Martin und Ralph Blane für den Film Meet Me in St. Louis geschrieben wurde. Mittlerweile gibt es zahlreiche Versionen und sogar drei verschiedene Fassungen des Liedtextes. Aber das nur so am Rande.

5 – Little Drummer Boy – NTNU version

NTNU steht für Norwegian University of Science and Technology. Und dieses Lied bzw. dieses Video wurde von Studenten der Universität aufgenommen. Was ich an diesem Lied mag ist unter anderem das Video zum Song. Erstklassig und voll weihnachtlich. Finde ich jedenfalls.

 

 

6 – The Piano Guys – Angels We Have Heard On High

Auf dieses Lied bin ich erst dieses Jahr aufmerksam geworden. Mehr durch Zufall. Natürlich habe ich mir dann gleich weitere Stücke der Piano Guys angehört und mir das komplette Weihnachtsalbum sofort gekauft. Das wird dieses Jahr am Heiligen Abend rauf und runter gespielt. Versprochen.
>> Das Album kannst Du hier kaufen!* <<

7 – Gardiner Sisters – What Child Is This?

Kleine Anekdote. Die Melodie zu diesem Song habe ich meinen Jungs schon so oft zum Einschlafen vorgesummt. Allerdings wusste ich lange Zeit gar nicht, dass das eigentlich ein Weihnachtslied ist. Es gibt so viele schöne Versionen, aber ich glaube, dass ist eine der schönsten Versionen des Titels.

8 – The Florin Street Band – My Favourite Time of Year

Auch hier: Das Video ist der Knaller. Es erinnert mich irgendwie an die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Aber das Lied an sich ist auch wunderbar. Ganz besonders gefallen mir die Trompeten im Song.

9 – Band Aid 1984 – Do they Know it’s Christmas

Ich glaube, ich muss zu diesem Stück nicht wirklich viel sagen oder? Ich glaube, dass kennt fast jeder. Band Aid wurde 1984 von Bob Geldorf und Midge Ure gegründet, um Geld für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln. Das Lied gehört mittlerweile zu den Weltklassikern und wird jedes Jahr in vielen Ländern gespielt. Zu Recht, wie ich finde!

Shakin’ Stevens – Merry Christmas Everyone

Irgendwie wurden früher die besseren Weihnachtslieder geschrieben. Ist aber nur meine subjektive Meinung, die wenig nur wenig Relevanz hat. Und abschließend möchte ich auch gar nicht viel sagen. Nur noch eine Sache: Ich wünsche Euch ein frohes, friedliches, besinnliches aber auch lustiges und unvergessliches Weihnachtsfest

 

Foto (Frau die Musik hört): mooshny – stock.adobe.com
Die Links mit einem * sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für Euch ändert sich der Preis nicht. Danke für den geilen Support!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.