Vom Norden. Vom Wind. Vom Meer.

Weiterlesen

AKTUELL IM BLOG

Vom Norden. Vom Wind. Vom Meer.

Moin.

DU LIEBST DEN NORDEN, DEN WIND UND DAS MEER?

DANN BIST DU HIER GENAU RICHTIG!

Hier oben, hier im Norden, sagt man Moin. Einfach nur Moin. Und es spielt keine große Rolle, zu welcher Zeit man sich hier begrüßt. Morgens. Mittags. Abends. Manchmal nachts. Moin. Das reicht. Vollkommen. Und die meisten wissen das. Hier, auf meinem Blog, geht es um den Norden. Um den Wind. Und um das Meer. Du findest hier Texte, Fotos und Filme, die sich alle mit diesen drei Kernthemen befassen. Dem Norden, dem Wind und dem Meer.
Moin. Schön, dass Du da bist.

Natürlich ist das Schönste am Norden das Meer. Das Rauschen der Wellen, das Geschrei der Möwen, die Kutter, die langsam auf die See hinausfahren. Aber der Norden ist mehr als Meer. Es gibt so viele Ecken und Kanten, Menschen und Geschichten, Orte und Plätze. Es gibt romantische Dörfer, verschlafene Ecken und aufregende Städte. Und genau darum soll es hier – auf ZWISCHENZEITEN.COM gehen. Um die Geschichten und Bilder. Vom Norden. Vom Wind. Vom Meer.

 

MEHR ERFAHREN

Weitere Beiträge im Blog

Incubo Horrorfilm

Es war Ende März. Das Wetter war gut und der Wald umso größer. Irgendwo, tief im Wald, sollten Dreharbeiten zu einem Horrorfilm stattfinden. Hier. Im Wald von Augustendorf. Ich hatte …

Weiterlesen

Ein typisch norddeutscher Morgen im November. Dichter Nebel, fast undurchsichtig, legt sich über das Land. Die Bäume erscheinen wie Geister. Wie Geister, mit hunderten Fingern, die sie mahnend in den …

Weiterlesen

Persönlich glaube ich daran, dass Frieden möglich ist. Generell. Ich glaube an den Frieden und das Menschen gut miteinander leben können. Das Geheimnis, dass den Frieden möglich macht, ist die …

Weiterlesen

Europa zu Gast bei Freunden. Sollte man die Euro-Musiktage in Bösel in einem kurzen Satz mit 5 Worten beschreiben, so wäre diese Beschreibung sicherlich richtig. Doch so einfach lässt sich …

Weiterlesen

Das Meer. Eine Faszination, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Manchmal liegt es ruhig da, ganz friedlich und still. Und manchmal fegen gewaltige Stürme über die See, die …

Weiterlesen
Altenoythe

Könnten die Steine der altehrwürdigen St. Vitus Kirche Geschichten erzählen, so würden sie einiges zu berichten haben. Von Schlachten und Kriegen. Von Hochzeiten und Beerdigungen, von Freuden und Leid. Sie …

Weiterlesen

@zwischenzeiten

MENU

Back

Share to