Termin vereinbaren? 04491 785 761

ERGO Award #DeinWeg 2016 – Mach mit.

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die ein Leben verändern können. Manchmal sind es Augenblicke, in denen sich zufällig etwas ereignet, manchmal dann, wenn Du es am wenigsten erwartest. Und manchmal bringen Dich diese Augenblicke auf einen Weg, von dem Du vielleicht nie gedacht hast, dass Du ihn einschlagen würdest. Oder wolltest. In eine Zukunft, die Du Dir so nie erträumt hättest. Wohin Dich dieser Weg bringt? Das weiß ich nicht. Es ist die Reise Deines Lebens. Deine Suche nach dem Licht. Und manchmal musst Du einfach die Dunkelheit suchen um das Licht zu finden.

Nein. Das ist kein gesponserter Beitrag. Niemand hat mich darum gebeten, diesen Beitrag zu schreiben. Ich bekomme kein Geld und nehme nicht an dem Award teil. Das habe ich schon. Im letzten Jahr. Und dank einer riesigen und großartigen Community konnte ich den zweiten Platz für mich verbuchen. Eine Sache, für die ich immer noch überaus dankbar bin. Nicht nur wegen dem Preisgeld, sondern – und das ist mir irgendwie doch viel wichtiger gewesen – zu sehen, wie viele Menschen hinter mir stehen und für meinen Weg gestimmt haben. Das hat mir unheimlich viel Kraft gegeben.

Der ERGO Award #DeinWeg 2016

Die ERGO Versicherungsgruppe hat den ERGO Award #DeinWeg in diesem Jahr wieder gestartet. Und Du hast die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Wenn Du Dich selbstständig machen möchtest, Dich bereits selbstständig gemacht hast, Dir Deinen Lebenstraum erfüllen möchtest oder einfach einen kompletten Neuanfang wagen willst, dann ist dieser Award für Dich genau das Richtige.

In diesem Jahr möchte die ERGO Versicherungsgruppe wieder Selbstverwirklicher, die sich ihren Traum vom Leben selbst zeichnen wollen, unterstützen. Und zwar mit insgesamt 11.500 Euro.

Du kannst bis zu 5.000 Euro gewinnen.

Der erste Preisträger des ERGO Award #DeinWeg erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Der Zweitplatzierte bekommt 2.500 Euro. Und der dritte Platz kann 1.000 Euro für sich verbuchen.

Wichtig ist, dass Du einen Lebensweg hast. Einen Lebensweg, den Du beschreiben kannst und der Dir und anderen in gewisser Weise Mut macht. Mut, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und nach seinen Wünschen und Vorstellungen selbst zu gestalten.

Du kannst Dich online oder offline bewerben. Bewerbungsschluss ist der 08. November 2016. Bei der Bewerbung per Post zählt der Poststempel.

Du hast einen Blog? Perfekt! Nutze diesen für Deine Bewerbung.

Ich habe damals meine Geschichte auf meinem Blog veröffentlicht. Damit hatte ich die Möglichkeit, meine Geschichte einer breiten Masse an Lesern zugänglich zu machen. Meine Geschichte wurde in letztem Jahr sehr oft in den sozialen Netzwerken geteilt und dadurch wurden viele Menschen auf mich und meine Geschichte aufmerksam. Das hat mir sehr dabei geholfen, den zweiten Platz für mich einzustreichen.

Wie Du aber genau teilnehmen kannst, was die genauen Bedingungen sind und alles weitere erfährst Du unter diesem Link: ERGO Award #DeinWeg

Warum ich Dir das erzähle?

Im letzten Jahr hat mich jemand auf diesen Award aufmerksam gemacht. Bis zu jenem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass es diesen Award überhaupt gibt. Ich habe mich damals beworben, mit allerdings am Anfang keine großen Chancen ausgerechnet. Es gibt immer unheimlich viele tolle Teilnehmer mit unheimlich tollen Lebensgeschichten. Ich tat es trotzdem, denn verlieren kannst Du nicht. Vielleicht gewinnst Du nicht den ersten Platz, vielleicht nicht den zweiten oder den dritten. Aber verlieren kannst Du nicht, denn alleine die Tatsache, dass Du Dich intensiv mit Dir und Deinem Weg befasst, bringt Dich wirklich weiter. Du machst Dir auf einmal Gedanken. Du entwirfst einen Plan, zeichnest eine Skizze und schreibst alles auf. Das alleine bringt Dich nach vorne und trägt Dich Deinem Ziel ein Stück entgegen.

ERGO

Mit hat der ERGO Award #DeinWeg im letzten Jahr viel gebracht. Auf allen Ebenen. Ich wurde durch den Award bekannter, konnte mehr Menschen auf mich und meine Arbeit aufmerksam machen und durch den Gewinn des Preisgeldes konnte ich mich nicht nur in einigen Bereichen fortbilden, sondern hatte auch die Möglichkeit meine fotografische Ausrüstung ein wenig aufzustocken. Das alles hat mich in meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf ein ganzes Stück nach vorn gebracht. Und dafür bin ich immer noch sehr, sehr dankbar.

Nutze diese Chance

Wenn Du also einen Plan vom Leben hast und Dich über eine Finanzspritze freust, dann nutze diese Chance und nimm am ERGO Award #DeinWeg 2016 teil. Mit einem tollen Lebensplan, etwas Glück und einer starken Community kannst Du es ziemlich weit bringen. Und wenn Du jetzt glaubst, dass Du keine Community hast, die hinter Dir steht, dann lass Dir gesagt sein, dass ich das am Anfang auch geglaubt habe. Manchmal wird man im Leben eines Besseren belehrt. Aber nur dann, wenn man seine Chancen nutzt. Wie gesagt, verlieren kannst Du nicht.

Hier findest Du noch einmal alle Infos zum ERGO Award #DeinWeg 2016

Immer wieder sonntags - Wochenrückblick III
Horrorclowns

1 Kommentar

  1. […] dankbar für neue Tipps). Beim Stöbern durchs World Wide Web stieß ich durch Zufall auf einen Blogbeitrag von Thorsten Luttmann, indem er über seine Teilnahme am Wettbewerb ERGO Award #DeinWeg 2015 berichtete. Ich hatte noch […]

Schreib mir Deine Meinung zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

@zwischenzeiten

MENU

Back

Share to